Herzlich willkommen auf daxart.ch
Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über mich, erlauben Sie sich einen Einblick in die Bildergalerien und erfahren Sie, wo die nächste Ausstellung ist. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen.
Wenn Ihnen meine Arbeiten gefallen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit mir.
Vinzenz Daxelhofer
Fred Zaugg über Vinzenz Daxelhofer (1993):
"Föhn", "Terrain vague", "Zahn der Zeit" - Wind, Landschaft und Redensart, aber auch etwa Farben und sogar Arbeitstechniken ergeben die Titel der Werke von Vinzenz Daxelhofer. Die Bilder sind damit zwar genau bezeichnet, doch stellt eigentlich jedes einzelne eine in sich geschlossene komplexe Schöpfung dar. Darin lassen sich wohl einzelne Elemente sofort entschlüsseln, wesentlich ist indessen nicht der Teilbereich, sondern das Zusammenspiel von Motiv, Ausdruck und Technik. Vinzenz Daxelhofer baut seine Werke aus Farben und Flächen, Linien und Strukturen. Vielleicht weckt er mit einem Zickzackstück die Erinnerung an eine Industriesilhouette - oder mit einem Farbfeld an Sommer, Wärme. Das sind jedoch bereits Antworten auf die Bilder, die komponiert sind aus Gegensätzen und Harmonie, aus ordnender Strenge und spielerischem Umgang mit Verhältnissen, mit Farben und Formen, vor allem aber mit immer wieder neu und anders angewendeten Techniken.
Jedes Werk ist eine Erfindung, eine gefundene Bilderwelt, die zugleich Selbstprüfung und -findung bedeutet. Vinzenz Daxelhofer gibt malend, spachtelnd, kratzend und klebend seiner Passion eine Architektur, in der Gitter und Raster, Bewegung und Ruhe, Rhythmus, Struktur und präzise Farbe zu Schauräumen, Augenwelten werden.
Meine Bilder lassen sich wie folgt charakterisieren:
Ungegenständliche Malerei mit Schwerpunkt Farbe - malerische Improvisation mit spontanen Gesten.
Informationen über Preise erhalten Sie per E-Mail oder Telefon.
Atelierbesuch nach Absprache möglich.
Die Bilder sind nach Jahrgängen in einzelne Galerien aufgeteilt. Wählen Sie also jetzt die Galerie bzw. die Diashow eines bestimmten Jahrgangs.
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:
Vinzenz Daxelhofer, Egghölzlistrasse 3, 3006 Bern, Tel.: 031 351 12 66, E-Mail: hansdax@gmx.ch